Gesundheitspolitik

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

ÄKWL: Impfcheck in Apotheken statt Modellprojekte

Grippe-Impfungen in Apotheken oder Wiederholungsverordnungen: Einige Elemente des Masernschutzgesetzes stoßen bei Ärzten auf Ablehnung.

  • Praxisnachrichten
  • 1 Kommentar

Praxisnachfolge langfristig planen

Die Praxisabgabe ist längst kein Kinderspiel mehr. Wer langfristig plant, hat aber gute Chancen, junge Kollegen vom Schritt in die Niederlassung zu überzeugen.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Rezepte gegen Arzneimittelengpässe

Arzneimittelengpässe sorgen für Unruhe bei Ärzten und Apothekern. Die Politik will gegensteuern. Aber wie hilfreich sind rein nationale Lösungen?

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Bürokratie sinkt – bleibt aber Niederlassungshemmnis

Die Bürokratie in den Arztpraxen konnte nach Jahren des Anstiegs wieder abgebaut werden. Das zeigt der aktuelle Bürokratieindex für die vertragsärztliche Versorgung.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Arztkontakt und Internetrecherche sind untrennbar

Ein Projekt aus Köln hat herausgefunden: Der Kontakt mit Ärzten ist untrennbar verknüpft mit der Gesundheitsinformationensuche im Internet.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Haftpflichtversicherung: Kammern sollen stärker kontrollieren

Der Virchowbund will, dass die Kammern stärker als bislang kontrollieren, ob Ärzte wirklich haftpflichtversichert sind

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Neues Zweitmeinungsverfahren und neue GKV-Leistung

G-BA-Beschlüsse: Die Systemische Therapie wird Kassenleistung. Vor einer Schulterarthroskopie können sich Versicherte künftig von einem Zweitmeiner beraten lassen.

  • Gesundheitspolitik
  • kein Kommentar

Betäubungsmittel für Suizid: Verfassungsgericht muss prüfen

Das Verwaltungsgericht in Köln wendet sich in der Frage zur Beschaffung von Betäubungsmitteln für einen Suizid an das Bundesverfassungsgericht.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Gesundheits-Apps: Forderung nach Expertenbeirat

Eine medizinische Bewertung von Gesundheits-Apps ist unabdingbar, meint die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

OECD-Studie: Gesundheit wird teurer

Deutschland hat pro Kopf mehr Ärzte als der OECD-Schnitt. Das geht aus einer aktuellen Studie hervor, die außerdem aussagt, dass Gesundheit teurer wird.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Wie viel Arzt darf der Notfallsanitäter?

Was darf der Notfallsanitäter am Einsatzort und was nicht? Der Bundesrat will den Kräften mehr Kompetenzen einräumen. Die Bundesregierung schlägt einen Dialog vor.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Wie Wissenschaftler Adipositas eindämmen wollen

Adipositas-Patienten müssen adäquat mit evidenzbasierten Therapieoptionen versorgt werden, fordern Experten der Leopoldina.

  • Praxisnachrichten
  • 1 Kommentar

Tipps: Patientenverwechslung vermeiden

Die Verwechslung von Patienten in der Praxis passiert schneller als man denkt. Vor allem die MFA sollten deshalb bei jedem Patienten auf bestimmte Dinge achten.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

DeGAM: Patienten vor Überversorgung schützen

Der Weg in die Klinik muss über den Hausarzt führen, fordert DeGAM-Präsident Scherer anlässlich einer neuen Leitlinie, die Über- und Unterversorgung thematisiert.