Gesundheitspolitik

  • Praxisnachrichten
  • 1 Kommentar

KBV hilft bei Patientenbefragung

Neues Jahr – neue Patientenbefragung: Die KBV hilft Arztpraxen bei den Interviews.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Hartmannbund kritisiert Bürokratie und Gängelung der Ärzte

Eine Ärztefunktionärin fordert eine Dokumentation, die sich konsequent an der Verbesserung der Patientenversorgung ausrichtet und vor allem zeitgemäß ist.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Psychiatrie: Verband fordert Umsetzung menschenrechtlicher Vorgaben

Menschenrechtliche Vorgaben müssen noch besser umgesetzt werden, fordert die Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie (DGSP).

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Digitaler Impfpass made in Niedersachsen

Niedersachsens Hausärzte können Impfungen ab 2020 nicht nur auf Papier eintragen, sondern auch in einen digitalen Pass.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Sexuelle Übergriffe auf Ärzte: Oft ist Täter ein Vorgesetzter

Annäherungen, fehlende räumliche Distanz, unerwünschtes Anfassen: Ein Report beschäftigt sich mit sexueller Belästigung unter medizinischem Personal.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Kritik an Speicherung von Patientendaten in der Cloud

Gegen Datenmissbrauch in der Medizin hat sich ein Arbeitsbündnis gegründet.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Translationsforschung: Charité schließt Partnerschaft mit Stiftung

Die Charité und das Berlin Institute of Health kooperieren mit dem britischen Wellcome Trust. Ziel: die medizinische Translation besser nutzen.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Wenn die MRT-Laster rollen…

Magnetresonanztomografie auf dem Land: Ein Projekt soll MRT-Untersuchungen dort ermöglichen, wo es keine Arztpraxen und Kliniken gibt. Ärzte sind miteingebunden.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Gesundheitsförderung scheitert oft an Personalmangel

Die momentane Arbeitsmarktsituation bremst die betriebliche Gesundheitsförderung unter anderem in Krankenhäusern aus.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Hausärzte und Pflegedienste wollen kooperieren

Eine flächendeckende Zusammenarbeit planen Hausärzte und ambulante Pflegedienste in Nordrhein.

  • Praxisnachrichten
  • 1 Kommentar

Für U-Untersuchungen gibt es doch TSS-Aufschlag

Für U-Untersuchungen bei Kindern, die zeitnah über die Terminservicestelle vermittelt werden, gibt es ab Januar nun doch einen Zuschlag.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Darmkrebs: Vorsorgezeitraum für Frauen sollte verlängert werden

Für eine gendergerechte Therapie müssen aktuelle Forschungsergebnisse in Versorgungsstrategien berücksichtigt werden, fordert die DGAV.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Schlaganfall: Bei der Nachsorge gibt es Handlungsbedarf

Die Deutsche Schlaganfall-Hilfe fordert Patientenlotsen. Bei komplexen sozialmedizinischen Problemen sollen Patienten von ihnen begleitet werden.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Hörgeräte: Verkürzter Verordnungsweg über HNO-Arzt kommt gut an

Eine Umfrage zeigt: Der verkürzte Verordnungsweg von Hörgeräten über den HN0-Arzt bewerten 90 Prozent der Patienten positiv.