Gesundheitspolitik

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Analyse: In der Coronakrise funktionieren die Sektoren

Das Zusammenspiel zwischen stationärem und ambulantem Sektor in der Coronapandemie hat funktioniert, geht aus einer aktuellen Studie hervor.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Videosprechstunden: Corona sorgt für Anstieg

Videosprechstunden erfreuen sich wachsender Beliebtheit. 13 Prozent der Versicherten hätten sie bereits genutzt, zeigen aktuelle Umfragen.

  • Gesundheitspolitik
  • kein Kommentar

Erstes Modellprojekt für Grippeimpfung in Apotheken

In der Region Nordrhein startet im Herbst das erste Modellprojekt für Grippeimpfungen in der Apotheke. Die Ärzteschaft ist nicht begeistert.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Coronatests: Simple Lösungen sind gefragt

Minister Spahn nimmt sich Zeit für Vertragsärzte und hört: Bei den Coronatests zeichne sich ein „Wust an Formularen“ ab, die Kostenübernahme sei nicht klar geregelt.

  • Gesundheitspolitik
  • kein Kommentar

Baden-Württemberg will Abtreibungspflicht prüfen

Sollen Krankenhäuser nur noch Ärzte einstellen, die bereit sind, Schwangerschaftsabbrüche durchzuführen? Das will das Sozialministerium in Baden-Württemberg prüfen.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Zi: Mehr Hausbesuche in Corona-Zeit

Während der Corona-Krise gab es kaum Hausbesuche zu Infizierten, behauptet die DKG. Stimmt nicht, sagt das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Bundestag beschließt ePA-Gesetz

Das Patientendaten-Schutzgesetz ist beschlossene Sache. Durch einen Änderungsantrag erlaubt es auch KVen, digitale Innovationen zu entwickeln.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

ABDA: Impfen ist "zentrale ärztliche Leistung"

Die Apotheker fordern, das Vor-Ort-Apothekenstärkungsgesetz noch 2020 zu verabschieden. Was das Impfen angeht, wollen sie nicht in Konkurrenz zu den Ärzten treten.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

BÄK fordert mehr digitale Instrumente

Aus der Krise lernen will die Bundesärztekammer. Dafür legt sie einen umfangreichen Maßnahmenkatalog vor, der vor allem die digitale Versorgung besser machen soll.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Heilmittelbehandlung: 28-Tages-Frist bleibt bestehen

Vier statt zwei Wochen: Der G-BA verlängert die Frist, innerhalb der Versicherte ihre Heilmittelbehandlung nach Verordnung antreten müssen.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Nicht nur bei Pandemie: AOK Plus begrüßt Telefon-AU

Die Telefon-AU hat sich während der Krise bewährt, findet die AOK Plus. Sie fordert den Gemeinsamen Bundesausschuss deshalb zu einer genauen Evaluation auf.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Corona-Tests: KBV klagt gegen niedrigere Vergütung

Der Streit um die Corona-Tests geht in die nächste Runde: Die KBV klagt vor dem Landessozialgericht. Für sie ist die Vergütung zu niedrig.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

PKV-Verband: 100 Millionen Euro Coronakosten pro Monat

Die PKV gibt zu wenig Geld für die Bewältigung der Coronakrise aus, bemängeln Ärzteverbände. Das will der PKV-Verband so nicht stehen lassen.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Kinder- und Jugendärzte: Zu wenig Zeit für Behandlung

Die Kinder- und Jugendärzte schlagen Alarm: Angesichts zusätzlicher Aufgaben „reichen die vorhandenen Kapazitäten in der Praxis längst nicht mehr aus“.