Gesundheitspolitik

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Report: Kliniken geht es schlechter

Deutschlands Kliniken stecken in der Krise: Das offenbart der Krankenhaus Rating Report. Ein Grund dürfte der Rückgang der Fallzahlen sein.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Montgomery kritisiert Pflichtstundenzahl

Die Reform der Psychotherapeuten-Ausbildung: unnötig, die Pflichtstundenzahl: überflüssig. Ärztekammerpräsident Montgomery teilt vor dem Ärztetag noch einmal aus.

  • Praxisnachrichten
  • 1 Kommentar

Midi-Jobs werden für Arbeitgeber interessanter

Midi-Jobber dürfen ab dem 1. Juli mehr verdienen. Das könnte auch für Arztpraxen interessant werden.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Honorarärzte erwarten endlich mehr Rechtssicherheit

Wann gilt die Arbeit von Honorarärzten als selbständige Tätigkeit? Darüber soll ein Urteil des Bundessozialgerichts Anfang Juni Aufschluss geben.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Bundessozialgericht bremst MVZ-Bewerbung ohne Arzt aus

Der Gesetzgeber wollte MVZ-Bewerbungen ohne Nennung eines bestimmten Arztes möglich machen. Doch dem macht das BSG vorerst einen Strich durch die Rechnung.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

3.500 neue Sitze – doch wo bleiben die Ärzte?

3.500 neue Arztsitze sieht die neue Bedarfsplanungs-Richtlinie vor. Davon fallen allein 1.400 auf Hausärzte. Doch Planung schafft noch keine Köpfe, merkt die KBV an.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Behandlungsfehler: MDK will Patientensicherheit stärken

Laut einer neuen Begutachtungsstatistik des MDK ist die Sicherheitskultur in Deutschland mangelhaft. Die Dunkelziffer der Behandlungsfehler ist hoch.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Extrabudgets für Videosprechstunde

Geld für die Videosprechstunde, Geld für die Dateneintragung in die elektronische Patientenakte – das sieht ein aktueller Gesetzesentwurf für Ärzte vor.

Wenn Spahn zu Besuch kommt
  • Im Diskurs – Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Wenn Spahn zu Besuch kommt

Erst kommt der Minister zu Besuch und dann folgt ein Gesetzentwurf. So ähnlich ist die Reihenfolge. Nach Reformentwürfen in Serie wird langsam eine Handschrift erkennbar. Wen der Minister im Visier hat und was sich ändert.

  • Praxisnachrichten
  • 1 Kommentar

Bundesärztekammer erläutert Fernbehandlung

Die ausschließliche Fernbehandlung wirft noch viele Fragen auf. Die Bundesärztekammer beantwortet diese nun „aus Perspektive des Berufsrechts“.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Hilfsmittel: CDU-Politiker regt Direktzugang für spezielle Fälle an

Direktzugang zur Hilfsmittelversorgung ohne Arzt – das hält der CDU-Politiker Roy Kühne in besonderen Fällen durchaus für möglich.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

FDP-Politiker: "Ärztemangel ist ein Märchen"

Der Bundestagsabgeordnete Ullmann (FDP) glaubt angesichts steigender Zahlen von Medizinstudenten und berufstätigen Ärzten nicht an einen Ärztemangel.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

ePA: Mehrwert oder medizinisches Poesiealbum?

Soll der Patient wirklich bestimmen, was in der ePA steht? Prof. Frei von der Charité befürchtet dadurch ein „medizinisches Poesiealbum“.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Spahn kündigt Diskussion um Mindestmengen an

Das Bundesgesundheitsministerium will das Thema Qualität und Mindestmengen in Krankenhäusern angehen. Das kündigt Minister Spahn auf der VKD-Jahrestagung an.