Gesundheitspolitik

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Hausärzte sollen über Demenz informieren

Spahn und Giffey bitten Hausärzte, auf Unterstützungsangebote für Demenzkranke hinzuweisen.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Experten: Impfpriorisierung erfordert Gesetz

Die durch eine Verordnung festgelegte Corona-Impfpriorisierung hätte eigentlich ein Gesetz sein müssen, meinen Juristen.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

KBV: Vertragsärzte sind bereit für Impfungen

Wenn ausreichend Corona-Impfstoffdosen zur Verfügung stehen, sind die Vertragsärzte zur Verabreichung bereit, betont die KBV. Eine Impfpflicht lehnt sie aber ab.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Söder regt Impfpflicht für bestimmte Gruppen an

Bayerns Ministerpräsident Söder beklagt eine „zu hohe Impfverweigerung“ unter Pflegekräften und bringt eine partielle Impfpflicht ins Spiel.

Mehr Wissen über neue Arznei
  • Im Diskurs – Gesundheitspolitik
  • kein Kommentar

Mehr Wissen über neue Arznei

Regressfalle oder Informationssystem? Das AIS soll Vertragsärzten den Nutzen neuer Arzneimittel aufzeigen. Was Ärzte dazu wissen müssen.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Coronavirus-Mutationen: BMG will Daten bündeln

Derzeit sorgen die Coronavirus-Varianten für Verunsicherung. Das BMG will deswegen Genomsequenzdaten beim RKI gebündelt wissen.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

KBV und GKV-SV streiten über Hygiene, ePA und DiGA

Die KBV fühlt sich mit den Kosten für zusätzliche Hygienemaßnahmen allein gelassen und fordert mehr Geld von den Kassen. Der GKV-Spitzenverband winkt ab.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Impfstrategie: KV Berlin fordert Einbeziehung der Praxen

Um ausreichend gegen Corona impfen zu können, sollten auch die Niedergelassenen involviert werden, fordert die KV Berlin. Dafür braucht es aber taugliche Impfstoffe.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Impfungen: Spahn wehrt sich gegen Vorwürfe

50 Millionen Dosen der Vakzine sollen in diesem Jahr nach Deutschland gehen, im ersten Quartal rechnet Jens Spahn allerdings nur mit 2 Millionen Dosen.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Kampagne feiert Landärzte

Mit einer Kampagne wollen KV und LKB angehende Mediziner von einem Landarztdasein in Brandenburg überzeugen.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Kosten für Niederlassung steigen weiter

Die Übernahme einer Einzelpraxis kostet Existenzgründer rund 160.000 Euro, wie eine Studie der apoBank und des Zi belegt.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Verbände begrüßen Böllerverkaufsverbot

Die DKG rechnet wegen des Böllerverkaufsverbots an Silvester mit einer spürbaren Entspannung in den Notaufnahmen, Augenärzte gehen von weniger Verletzungen aus.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Sterbehilfe: Abgeordnete wollen Gesetz vor der Wahl

Eine fraktionsübergreifende Gruppe will Sterbehilfeaktivitäten in einem neuen Gesetz regeln.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Heilmittelrichtlinie verringert Bürokratie

Durch die neue Heilmittelverordnung fallen für Ärzte bürokratische Hürden, wie Erst- und Folgeverordnung, Regelfall und verwandte Diagnosegruppen, weg.