Gesundheitspolitik

Sortieren nach Am beliebtesten
  • Gesundheitspolitik
  • kein Kommentar

KBV-Qualitätsbericht: 470 Genehmigungen entzogen

Über 12.000 niedergelassene Ärzte haben die Kassenärztlichen Vereinigungen im Jahr 2016 stichprobenartig überprüft.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

MDS erstellt Top-10-Liste der IGeL-Leistungen

Viele IGeL-Leistungen seien unnötig und hätten keinen Nutzen, sagt der Medizinische Dienst des GKV-Spitzenverbands (MDS).

Zeitweilig fällt die Zulassungssperre
  • Im Diskurs – Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Zeitweilig fällt die Zulassungssperre

Kaum zu glauben: Grenzenlose Niederlassungsfreiheit für einige Arztgruppen in 2019! Wie es zu dieser paradoxen Situation kommt und welche Auswirkungen zu befürchten sind:

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

FDP-Politiker: "Ärztemangel ist ein Märchen"

Der Bundestagsabgeordnete Ullmann (FDP) glaubt angesichts steigender Zahlen von Medizinstudenten und berufstätigen Ärzten nicht an einen Ärztemangel.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Auf Spahns Liste: Abrechnungsprüfung des MDK

Gesundheitsminister Spahn kündigt eine Überarbeitung der Approbationsordnung an. Auch die MDK-Abrechnungsprüfungen wolle sein Haus unter die Lupe nehmen.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Private Krankenversicherung hat immer weniger Mitglieder

Viele Versicherte wechseln zur gesetzlichen Krankenversicherung. SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach hält das PKV-System für überholt.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Erneute Schlappe für Psychotherapeuten

Honorare „auf unterstem Niveau zementiert“, lautet die Anklage der Psychotherapeuten angesichts der aktuellen Entscheidung des Bundessozialgerichts.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Endlich! Entlassmangement gilt ab dem 1. Oktober

Auch wenn es noch skeptische Stimmen gibt, gilt ab dem 1. Oktober das Entlassmanagement. Damit bekommen Klinikärzte mehr Befugnisse, aber auch mehr Pflichten.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Ärzte setzen Zeichen gegen Heilpraktiker

Beim Deutschen Ärztetag sprachen sich die Ärzte klar gegen das Heilpraktikerwesen und für ein Verbot aller invasiven Therapien durch Heilpraktiker aus.

Spahn kriegt sein Fett weg
  • Im Diskurs – Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Spahn kriegt sein Fett weg

Minister Jens Spahn (CDU) düpiert die Selbstverwaltung. Er will künftig selbst bestimmen dürfen, was GKV-Leistung wird. Der Aufschrei ist groß. Was steckt dahinter?

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

TK-Chef will einheitliche Gebührenordnung für Ärzte

Der TK-Chef Baas löst mit seiner Forderung, die Gebührenordnung für Ärzte abzuschaffen eine Lawine der Empörung aus.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Bayern sagt dem Betrug im Gesundheitswesen den Kampf an

Der Freistaat bündelt seine Ermittlungskräfte. Polizei und Justiz sollen Hand in Hand gegen schwarzen Schafe im Gesundheitssystem vorgehen.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Koalitionsvertrag: Was kommt auf die Ärzte zu?

Laut dem vorläufigen Koalitionsvertrag kommen sowohl auf den ambulanten als auch auf den stationären Sektor einige Veränderungen zu.

Bürgerversicherung: Ärzte leiden Phantomschmerz
  • Im Diskurs – Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Bürgerversicherung: Ärzte leiden Phantomschmerz

Vertragsärzte wollen auf die PKV nicht verzichten – wegen der ökonomischen Bedeutung für die Praxis. Deshalb ist die Bürgerversicherung ein Schreckgespenst, die GOÄ-Novellierung aber real.