Gesundheitspolitik

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Ärzte verordnen weniger Antibiotika

Von 2010 bis 2018 sind die Verschreibungen systemischer Antibiotika um 21 Prozent zurückgegangen. Das zeigen Daten der Kassenärztlichen Vereinigungen.

  • Praxisnachrichten
  • 1 Kommentar

Wenn der Arzt die Rechnung vergisst …

Rechnung vergessen zu schreiben? Das macht nichts: Ärzte können Privat-Forderungen auch noch Jahre später geltend machen.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Diskussion über Kinderwunschbehandlungen

Kinderwunschbehandlungen sollen in vollem Umfang unterstützt werden, fordert FDP-Politikerin Helling-Plahr. Gesundheitsminister Spahn scheint offen für Diskussionen.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

G-BA: Hecken setzt auf AIS und Innovationsfonds

Das Arztinformationssystem ist eine wertvolle Quelle, der G-BA arbeitet nicht zu langsam. Das schreibt dessen unparteiischer Vorsitzender Hecken im Jahresbericht.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Ärztlicher Bereitschaftsdienst: KBV will Angebot bewerben

Die KBV will den ärztlichen Bereitschaftsdienst samt Rufnummer bekannter machen und die Notaufnahmen der Krankenhäuser entlasten.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Virtuelles Krankenhaus Nordrhein-Westfalen

Das Konzept Virtuelles Krankenhaus aus dem Gesundheitsministerium NRW kommt bei der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen gut an.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Orientierungswert: Kassen und Ärzte liegen weit auseinander

2,7 Prozent Erhöhung will die KBV, die Kassen bieten nur 0,2 Prozent an. Bei der Erhöhung des Orientierungswerts können sich beide Seiten nicht einigen.

Arztpraxis reif für Physician Assistant?
  • Im Diskurs – Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Arztpraxis reif für Physician Assistant?

Unterstützung für Niedergelassene: Der Physician Assistant hält Einzug in der ambulanten Versorgung. Nachfrage gibt es dort, wo die Not am Größten ist.

  • Praxisnachrichten
  • 1 Kommentar

Bald gibt es die Zuschläge für TSS-Patienten

Ab dem dritten Quartal können Ärzte und Psychotherapeuten die Zuschläge für TSS-Patienten abrechnen – mit eigener EBM-Ziffer und Buchstaben.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Gesetzentwurf: Häusliche Intensivpflege nur noch Ausnahme

Bei der Intensivpflege für Beatmungspatienten gilt künftig stationär vor ambulant. Das geht aus einem Gesetzentwurf des Bundesgesundheitsministeriums hervor.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

PKV-Mehrumsatz: 54.000 Euro pro Praxis

Am meisten Geld gibt die PKV mit 11,53 Milliarden Euro für die ambulante Versorgung aus. Dort wird auch der höchste Mehrumsatz durch Privatversicherte erzielt.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Elektronische Arzneimittelinformationen-Verordnung tritt in Kraft

Mehr Infos zu neuen Medikamenten per Mausklick: Das einst heftig umstrittene Arztinformationssystem kommt – Details stehen endgültig fest.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Barmer: Impflücken größer als angenommen

Sind die Deutschen impffaul? In keiner von 13 Infektionskrankheiten wird ein Durchimpfungsgrad von 90 Prozent erreicht, sagt die Barmer.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Mehr Geld für die Leichenschau

111 Euro für die vorläufige Leichenschau, 166 Euro für die eingehende Leichenschau. Die Bundesregierung ändert die Gebührenordnung für Ärzte.