Gesundheitspolitik

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

G-BA folgt STIKO-Empfehlung für HPV-Impfung für Jungen

Die operative Teilentfernung vergrößerter Gaumenmandeln kann zudem künftig auch ambulant erfolgen. Einen geringen Zusatznutzen bestätigt das Gremium für Bezlotoxumab.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

DEKV zu PpSG: Viele Kosten noch ungeklärt

Welche Pflegegruppen vom Gesetz umfasst sind, sei nicht klar. Mit dem Gesetz werde zudem die Attraktivität des Berufs geschmälert.

  • Praxisnachrichten
  • 1 Kommentar

EBM: Technische Leistungen werden neu bewertet

Anpassung an Gebührenordnung kommt erst 2019. Der Grund: KBV und GKV-SV warten auf Inkrafttreten des TSGV.

  • Gesundheitspolitik
  • kein Kommentar

Erste Lesung: Haushalt sieht 15 Milliarden für Gesundheit vor

Der Bundestag berät über den Haushaltsentwurf für 2019. Größter Posten ist mit 14,5 Milliarden Euro der Beitrag an den Gesundheitsfonds.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Rückkehr in den Beruf: BMG prüft Einführung von Teilkrankengeld

Langzeiterkrankte stufenweise wieder in Arbeit bringen, das ist das Ziel der Bundesregierung. Das BMG prüft derzeit die Umsetzung des Konzepts der Teilarbeitsfähigkeit.

  • Praxisnachrichten
  • 1 Kommentar

Petition für Frist-Verlängerung bei TI-Anbindung

Weil die passenden Komponenten nicht zur Verfügung stünden, könnten Praxen sich nur verspätet an die TI anbinden, so KBV und KZBV. Ärzte dürften deshalb keine Sanktionen drohen.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

BMG plant eigenes Gesetz für mobilen Zugriff auf die eGK

Mithilfe einer kontaktlosen Schnittstelle sollen die Versicherten in Zukunft die elektronische Gesundheitskarte mit einem mobilen Endgerät benutzten können. Bis zu 60 Millionen Euro betragen die geschätzten Mehrkosten laut Bundesministerium für Gesundheit insgesamt.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Bundesregierung ruft „Nationale Dekade gegen Krebs“ aus

Mit einer nun verabschiedeten Hightech-Strategie will die Bundesregierung Prävention, Früherkennung, Diagnose und Behandlung von Krebs verbessern. Krebserkrankungen sollen reduziert, die Lebenserwartung erhöht und das Leben mit der Krankheit erleichtert werden.

  • Gesundheitspolitik
  • kein Kommentar

Die Charité wird global

Mit einem interdisziplinären Zentrum für Global Health will das Berliner Universitätsklinikum helfen, die globale Gesundheitsversorgung zu verbessern. Kooperationen mit anderen Universitäten im Ausland werden aktuell vorbereitet.

  • Praxisnachrichten
  • 1 Kommentar

STIKO gibt Praxen Tipps zum Impfmanagement

Konkret empfiehlt die Impfkommission die Einrichtung eines Erinnerungssystems für Patienten und die Ernennung von Impfbeauftragten. Auch Informationen zur Lagerung der Präparate werden den Ärzten an die Hand gegeben.

  • Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

KBV erforscht eigene Geschichte und will Gedenktafel errichten

Die Bundesvereinigung lässt seit Juli in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Antisemitismus-Forschung zahlreiche in Archiven eingelagerte Akten erforschen. Im November soll eine Gedenktafel in Berlin eingeweiht werden.

  • Gesundheitspolitik
  • kein Kommentar

Hausarztquereinstieg für Klinikmediziner

Nordrhein-Westfalen braucht mehr Hausärzte. Mit einer finanziellen Förderung soll Allgemeininternisten sowie Fachärzten für Anästhesiologie und Chirurgie der Umstieg in die Hausarzttätigkeit attraktiver gemacht werden.

Tod durch Mangel an Sorgfalt
  • Im Diskurs – Gesundheitspolitik
  • 1 Kommentar

Tod durch Mangel an Sorgfalt

Weißbuch zu Fehlern im Krankenhaus zeigt: mangelnde Sorgfalt führt zu 20.000 Todesfällen. Patienten und Kassen fordern konkrete Schritt für mehr Patientensicherheit.

  • Praxisnachrichten
  • 1 Kommentar

KBV: Ziel für Bürokratieabbau festlegen

Die Akteure der Selbstverwaltung sollten sich auf ein Abbauziel verständigen - 25 Prozent schlägt der Vorstand der Kassenärztlichen Bundesvereinigung vor. Der GKV-Spitzenverband signalisiert Gesprächsbereitschaft will sich aber nicht festlegen.