Gesundheitspolitik

  • Gesundheitspolitik

Neue Kodierhilfe für Vertragsärzte

  • Gesundheitspolitik

Betrugsverdacht: Razzia bei AOK Rheinland/Hamburg

  • Im Diskurs Medizinische Nachrichten

IQTIG legt Fehlstart hin

  • Gesundheitspolitik

Entbudgetierung ärztlicher Leistungen

  • Gesundheitspolitik

Zwischen Hausärzten und Fachärzten knirscht es

  • Gesundheitspolitik

Schwangerschaftsabbruch: Ärztin wegen Beratung angeklagt

Mehr

Neu in Gastroenterologie

  • Studien - kurz & knapp von ASCO
  • 1 Kommentar
  • VOLLTEXT

ASCO expands TAPUR study in 4 cancer types

Tumor types include ovarian, breast, colorectal, and NSCLC.

  • Studien - kurz & knapp von Gastroenterology
  • 1 Kommentar

No insurance: a key factor for higher CRC mortality in blacks

Five-year survival is over 9% lower in blacks vs whites.

Diabetes: wesentliche Erkenntnisse im November 2017  
  • Studien - kurz & knapp
  • 1 Kommentar

Diabetes: wesentliche Erkenntnisse im November 2017  

Suboptimales Diabetes-Screening bei schwer psychisch Kranken | Antidepressiva und pädiatrisches T2DM-Risiko | Sprachliche Richtlinien für Diabetesberatung | Diabetesspezialisten unterschätzen NAFLD-Last.

Lohngefälle zwischen Hausärzten und Fachärzten weitet sich
  • Medizinische Nachrichten
  • 1 Kommentar

Lohngefälle zwischen Hausärzten und Fachärzten weitet sich

Ein neuer Bericht untersucht die Entlohnung von Ärzten in den OECD-Ländern.

Onkologie in der Primärversorgung: wesentliche Erkenntnisse im November 2017  
  • Studien - kurz & knapp
  • 1 Kommentar

Onkologie in der Primärversorgung: wesentliche Erkenntnisse im November 2017  

Der sensitivste FOBT | Bisphosphonate senken Risiko für Knochenmetastasen bei frühem Brustkrebs | Ballaststoffe und Überleben mit CRC.

  • Studien - kurz & knapp von Gastroenterology
  • 1 Kommentar

Magen- und Ösophaguskarzinom: nicht mehr Überlebenschancen mit Aspirin

Eine Studie der Krebsregister aus England und Schottland.

  • Studien - kurz & knapp von Aliment. Pharmacol. Ther.
  • 1 Kommentar

Chronische HCV-Infektion: PPI mit erhöhtem Zirrhose-Risiko verknüpft

Assoziation ist vom anhaltenden virologischen Ansprechen unabhängig.

  • Studien – kurz & knapp
  • 1 Kommentar

Schlaf-bezogene Atemstörungen und kognitive Störungen: Zusammenhang bestätigt

Mit dem Schlaf assoziierte Atmenstörungen sind möglicherweise ein Risikofaktor für kognitive Störungen, gegen den etwas getan werden kann.

Erkrankungen der Leber: wesentliche Erkenntnisse im November 2017  
  • Studien - kurz & knapp
  • kein Kommentar

Erkrankungen der Leber: wesentliche Erkenntnisse im November 2017  

Dreifachregime bei DAA-refraktärem HCV | Hohe DAA-Erfolgsrate bei fortgeschrittener Erkrankung | AFP nach DAA sagt kurzfristiges HZK-Risiko bei HCV-Zirrhose voraus | HCV-Clearance stoppt Fibrose-Progression.

  • Studien - kurz & knapp von J. Hepatol.
  • 1 Kommentar

HCV: Alkohol ist ein wesentlicher beitragender Faktor zur Krankheitslast der Lebererkrankung

Ergebnisse einer internationalen Studie legen nahe, dass virale Clearance womöglich nicht genug ist.

Experten versammeln sich für Weltweites Forum zu Humankapital für das Gesundheitswesen
  • Medizinische Nachrichten
  • 1 Kommentar

Experten versammeln sich für Weltweites Forum zu Humankapital für das Gesundheitswesen

Die internationale Gemeinschaft versucht, einen prognostizierten Engpass von 18 Millionen Gesundheitsarbeitern abzuwenden.

  • Studien - kurz & knapp von Liver Int
  • 1 Kommentar

HCV: LDV/SOF hochwirksam als Rescuetherapie

2 randomisierte Studien beinhalten Patienten mit Zirrhose und HIV.

  • Studien - kurz & knapp von Int J Radiat Oncol Biol Phys
  • 1 Kommentar

HIV-positives Analkarzinom: CD4-Zahl gibt Aufschluss über Toxizität und Rezidivrisiko

Studie weist prognostische Bedeutung niedriger Konzentrationen vor und nach der Behandlung auf.

G-7-Gipfel stellt Sicherheit von Gesundheitsarbeitern ins Zentrum
  • Medizinische Nachrichten
  • 1 Kommentar

G-7-Gipfel stellt Sicherheit von Gesundheitsarbeitern ins Zentrum

Stärkere Bemühungen zur Verbesserung der Sicherheit von Gesundheitsarbeitern in Konfliktregionen seien nötig, so die Oberhäupter des G-7-Gesundheitsministertreffens.