• Eine „Schnapsidee“ und ihre schmerzhaften Folgen

    Die Kenntnis physikalischer Grundgesetze, etwa des Ohmschen Gesetzes, hätte eine 13-Jährige vielleicht davon abgehalten, eine gefährliche Dummheit zu begehen.

  • Tiefes Rektumkarzinom: welche Faktoren verschlechtern das DFS?

    Eine zusätzliche aggressive Therapie kann selbst nach kompletter pathologischer Response gerechtfertigt sein.

  • Video - Barbara Mostacci „Ich kann nichts Lustiges über einen Patienten sagen“ | Check-Up : Episode 5
    Video - Barbara Mostacci „Ich kann nichts Lustiges über einen Patienten sagen“ | Check-Up : Episode 5

    Barbara Mostacci ist Chirurgin mit Fachgebiet Neurologie. Sie hat einen Doktortitel in spezialisierten Medizinwissenschaften und einen Mastertitel in Ernährung und Gesundheitsbildung. Am Institut für neurologische Wissenschaften in Bologna behandelt sie Epilepsiepatienten.

  • Brustkrebs im Frühstadium: Neuer klinisch-genomischer Klassifikator prognostiziert, wer mehr Radiotherapie benötigt

    Schwedische RCT mit 748 Teilnehmerinnen wurde zur Validierung von ARTIC durchgeführt.

  • Pankreaskrebs: Neoadjuvante Therapie steigert Chance auf saubere Resektionen

    Überlebensvorteile werden in Fällen mit grenzwertiger Resezierbarkeit oder lokal fortgeschrittenen Fällen beobachtet.

  • Schleimhautmelanom: Entzündungsmarker bestimmt Prognose

    Entzündungsmarker haben einen prognostischen Wert für verschiedene Krebsarten gezeigt, aber Daten zu ihrer Rolle bei Schleimhautmelanomen sind begrenzt.

  • Metastasen-spezifische Therapie zeigt Nutzen beim HNSCC

    Evidenz für die Bedeutung lokaler Therapiestrategien bei Patienten mit überschaubarer Metastasierungslast.

  • Beim Magenkarzinom übertrifft das pathologische Staging das klinische

    Die Studie war der erste Versuch, das klinische Klassifikationssystem des AJCC für das Magenkarzinom zu überprüfen.

  • Brustimplantate: FDA schlägt Black-Box-Warnung bezüglich anaplastisch-großzelligem Lymphom vor

    Zudem gibt die FDA Empfehlungen für Ärzte bezüglich eines Rupturstests und einer Checkliste für die Entscheidungsfindung von Patientinnen.

  • Beim Rektumkarzinom beeinflusst eine Verschiebung der Resektion nicht das Outcome

    Vorherige retrospektive Studien haben einen Zusammenhang zwischen Verschiebung und verbessertem Outcome gezeigt.

  • Mehr als doppelt so viele Todesfälle durch Pankreaskrebs in 3 Jahrzehnten
    Mehr als doppelt so viele Todesfälle durch Pankreaskrebs in 3 Jahrzehnten

    Neue Daten in Lancet Gastroenterology and Hepatology veröffentlicht.

  • Zervixkarzinom: minimal-invasive Operation nicht sicherer als offenes Verfahren

    Sicherheitsdaten der Phase 3-Studie LACC.

  • Metaanalyse: Roboterassistierte Operation kann Ergebnisse bei Oropharyngealkarzinom verbessern

    Metaanalyse zeigt Nutzen, jedoch ohne randomisierte Studien mit einzubeziehen.

  • Brustkrebs: Chemotherapie verbessert das Überleben von Patientinnen mit einem Recurrence Score von 26–30

    Analyse von 29.000 Patientendaten, mit einem mittleren Rückfallrisiko (RS 26–30) zeigt den Nutzen einer Chemotherapie für diese Gruppe.

  • Mehr laden