• Brustkrebs: Diabetes Typ 2 gegenüber ER+/HER2-Tumoren mit höherem Risiko für dreifach negativen Brustkrebs verbunden

    Das Risiko ist auch unter früherer Metformin-Einnahme erhöht.

  • PrEP auf Kassenrezept: Wer bekommt was?

    PrEP auf Rezept: Welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen und welche Leistungen übernommen werden.

  • Amyotrophe Lateralsklerose: Patienten profitieren besonders von robotergestützten Halskrausen

    Eine neuentwickelte Roboter-Halskrause verbessert im besonderen Maße den aktiven Bewegungsbereich von ALS-Patienten.

  • Patienten mit Synkopen: generelles Screening auf Lungenembolie sinnvoll?

    Patienten mit Synkopen können eine Lungenembolie haben. Eine aktuelle Schweizer Studie spricht gegen ein aufwändiges Embolie-Screening.

  • WHO-Report 2019: Resistenzen gegen HIV-Medikamente haben alarmierende Ausmaße angenommen

    Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) meldet alarmierende Ausmaße an Resistenzen gegen antivirale HIV-Therapien der ersten Linie in Afrika, Asien und Amerika, vor allem bei Frauen und Kindern; die WHO betont damit die Notwendigkeit, die Übernahme von Dolutegravir-basierten Regimen zu beschleunigen.

  • Können Nanopartikel die Wirksamkeit einer Strahlentherapie gegen Weichgewebesarkome steigern?

    Weichgewebesarkome: Nanopartikel sollen die Strahlentherapie verbessern.

  • Gute Anti-Tumorwirkung: Checkpoint- plus PARP-Inhibition bei triple-negativem Brustkrebs

    Mit der Kombination Pembrolizumab plus Niraparib lässt sich bei einem Teil der Patientinnen mit triple-negativem Brustkrebs eine anhaltende Tumorkontrolle erreichen.

  • Masern: Neue Daten zeigen signifikanten Anstieg gemeldeter Fälle
    Masern: Neue Daten zeigen signifikanten Anstieg gemeldeter Fälle

    In der europäischen Region wurden in den ersten sechs Monaten von 2019 mehr Masernfälle gemeldet als im gesamten Jahr 2018.

  • Humaner Papillomvirus-positives Kopf-Hals-Karzinom: Der Überwachungsplan des National Comprehensive Cancer Network zeigt begrenzten Nutzen

    95 Prozent der Rezidive wurden durch Symptome für den Patienten eruiert.

  • ER-positiver Brustkrebs: Der Nutzen von Tamoxifen erstreckt sich auf 15 Jahre für den Luminal-A-Subtyp

    Der Nutzen, aber auch das Risiko für Fernmetastasen ist beim Luminal-B-Subtyp kürzer.

  • Leberkrebs: Studie quantifiziert jährliches Risiko bei alkoholischer Zirrhose

    Kontrolle ist geboten.

  • Rauchen ist laut einer Meta-Analyse mit einem erhöhten Risiko für Nierenkarzinom verbunden

    Das Risiko steigt mit der Intensität und Dauer des Rauchens an.

  • Gonorrhoe: Zweiter Fall einer Infektion mit hoch-resistentem Erregerstamm in Deutschland

    Bei der Behandlung von Patienten mit Gonorrhoe sollte immer ein Test auf die Antibiotika-Empfindlichkeit erfolgen, lautet die dringliche Empfehlung das Robert Koch-Instituts.

  • Häufigkeit von Suiziden im Zusammenhang mit einer stationären Langzeitpflege wird offenbar unterschätzt

    US-Studie: Die Häufigkeit von Suiziden im Zusammenhang mit einer stationären Langzeitpflege wird offenbar unterschätzt.

  • Mehr laden