Datenschutzgrundsätze

Datenschutzgrundsätze



Datenschutzerklärung


Diese Datenschutzerklärung hat den Stand vom 11. Mai 2016.

Aptus Health, Inc. seine Schwesterunternehmen, Tochterunternehmen und Abteilungen – einschließlich Aptus Health International, Inc. – (das “Unternehmen”, “wir”, “uns” und / oder “unser”) schätzen Ihr Vertrauen in uns und respektieren Ihre Privatsphäre. Wir haben diese Datenschutzerklärung erstellt, um Ihnen zu erklären, welche Richtlinien und Verfahren zum Schutz der personenbezogenen Daten, welche Sie uns übermitteln, oder welche wir über Sie erhalten, wir in Bezug auf unsere Dienstleistungen, im Rahmen derer auf diese Datenschutzerklärung verwiesen wird, anwenden. Unsere Dienstleistungen umfassen unsere Webseiten, Newsletter, mobile Applikationen, Referenzinstrumente, gesponserte Inhalte, medizinische Fortbildung und Kommunikationen (der / die “Dienst(e)”).

Verantwortliche Stelle in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten ist Univadis International, Inc., ein US-amerikanisches Unternehmen mit eingetragenem Sitz in 55 Walkers Brook Drive, Reading, MA 01867-3274 USA – Handelsregister-Nummer 5612650 – Telefon: (+1) 800.794.6757. Unabhängig von Ihrem Wohnsitzstaat oder dem Staat, von dem aus Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, willigen Sie ein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in den Vereinigten Staaten von Amerika und anderen Staaten, in denen das Unternehmen tätig ist, verwenden.

Aptus Health, Inc. und Univadis International, Inc. sind hundertprozentige Tochterunternehmen von Merck & Co., Inc., Kenilworth, New Jersey, USA (außerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika und Kanada auch als MSD bekannt) (“MSD”). Aptus Health, Inc. und Univadis International, Inc. haben jeweils ihre eigenen Angestellten, redaktionelle Prozesse, und einen eigenständigen Geschäftsbetrieb sowie eine eigenständige Unternehmensführung. Aptus Health, Inc. und Univadis International, Inc. halten sämtliche Informationen unabhängig von MSD und behandeln sämtliche Informationen ihrer Kunden auch gegenüber MSD vertraulich.

DATENERHEBUNG UND DATENNUTZUNG

Personenbezogene Daten

Eines unserer Hauptanliegen bei der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten ist es, Ihnen bei der Nutzung unserer Dienste ein sinnvolles, angenehmes und maßgeschneidertes Erlebnis zu bieten. Ihre personenbezogenen Daten ermöglichen es uns darüber hinaus Ihnen kundenspezifische Dienstleistungen und Funktionen anzubieten, welche Ihren Bedürfnissen und Vorlieben entsprechen, sowie unsere Dienste individuell anzupassen und zu verbessern.

Im Rahmen der Nutzung unserer Dienste können wir Sie bitten, uns bestimmte persönlich identifizierbare Informationen zukommen zu lassen (”personenbezogene Daten”), welche wir dazu nutzen, Ihnen gegenüber unsere Dienste zu erbringen und Sie zu kontaktieren oder zu identifizieren. Die personenbezogenen Daten, welche wir im Rahmen des Registrierungsprozesses erheben, umfassen Ihren Namen, Ihre Kontaktinformationen (z.B. Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, Email-Adresse), sowie die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke:

  • Registrierung für unsere Webseite oder Newsletter. Wenn Sie sich für eine unserer Webseiten registrieren oder sich für einen unserer Newsletter anmelden, stimmen Sie zu, dass wir Ihren Namen, Ihr Fachgebiet, Ihre Kontaktinformationen, Ihre beruflichen Informationen und Ihre akademischen Qualifikationen, wie etwa Ihre Abschlüsse, Ihre Fachrichtung, Ihre Lizenznummer, Ihre Universität und Ihr Abschlussjahr, erheben, um Ihnen Inhalte anzubieten, welche auf Ihre Fachrichtung und Interessen zugeschnitten sind. Obwohl die meisten unserer Dienste voraussetzen, dass Sie sich vorab bei uns registrieren, können Sie einige unserer Dienste (z.B. Nutzung unserer öffentlich zugänglichen Webseiten) nutzen, ohne uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen.
  • Kauf unserer Produkte oder Dienste. Beim Kauf bestimmter Produkte oder Dienste können wir Ihre Kreditkarteninformationen sowie Rechnungs- und Lieferadressen von Ihnen abfragen.
  • Kontaktaufnahme durch Sie. Wenn Sie uns freiwillig Feedback geben oder uns per Email kontaktieren, stimmen Sie zu, dass wir Ihren Namen und Ihre Emailadresse erheben, um Ihnen eine Antwort zu übersenden. Dies umfasst den Inhalt Ihrer Email.
  • Teilnahme in einer Umfrage, einem Programm oder einer Werbemaßnahme. Sofern Sie freiwillig an Umfragen, Programmen oder Werbemaßnahmen (unten näher bezeichnet) von uns oder unseren Partnerunternehmen (wie unten beschrieben) teilnehmen, können wir Ihre Kontaktinformationen und demographischen Informationen erheben. Durch Versendung von Antworten zu diesen Umfragen, Programmen oder Werbemaßnahmen geben Sie uns ein bestimmtes Feedback. Jedwede Teilnahme ist freiwillig und Sie haben die Möglichkeit, nicht an Umfragen, Programmen oder Werbemaßnahmen teilzunehmen. Sofern Sie sich dazu entschließen, an einer Umfrage, einem Programm oder einer Werbemaßnahme, welche von einem unserer Partnerunternehmen gesponsert wird, teilzunehmen, können wir Ihre Nutzungsdaten (wie unten beschrieben) mit dem jeweiligen Partnerunternehmen teilen. Ihre privaten Kontaktinformationen teilen wir nicht mit einem solchen Partnerunternehmen ohne Ihre Einwilligung; wenn Sie sich dafür entscheiden, an einer Umfrage oder einem Programm eines unserer Partnerunternehmen teilzunehmen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die Daten in Bezug auf Ihre Antworten mit dem Partnerunternehmen teilen. Das jeweilige Partnerunternehmen ist jedoch dazu verpflichtet, sich an Datenschutzvereinbarungen zu halten, welche dem Schutzniveau dieser Datenschutzerklärung entsprechen.
  • Kontaktaufnahme durch uns. Wir können Ihre Kontaktinformationen sowie andere personenbezogenen Daten dazu verwenden, um mit Ihnen zu kommunizieren. Zum Beispiel können wir mit Ihnen per Email, Postsendung, Fax oder Telefon kommunizieren, um (a) den Geschäftsverkehr mit Ihnen und Ihre Bestellungen abzuwickeln; (b) rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen; (c) Ihnen die Teilnahme an unseren Umfragen, Programmen und Diensten zu ermöglichen; und (d) Email-Marketing-Kommunikationen über neue Umfragen, Programme oder Dienste zu versenden und Sie auf Entwicklungen oder ausgewählte Informationen über Produkte und Dienste in der Health Care und Life Sciences Branche entsprechend Ihrer medizinischen Fachrichtung aufmerksam zu machen. Wir können derartige Daten auch nutzen, um Angebote unserer Partnerunternehmen (wie unten beschrieben) zu erweitern, auf Ihre Anmerkungen oder Informationsanfragen zu antworten oder Sie im Rahmen der Abwicklung oder Versendung unserer Produkte oder Dienste, welche auf unseren Webseiten angeboten werden, zu kontaktieren. Sofern derartige Kommunikationen Ihre Einwilligung erfordern, werden wir vorab Ihre Einwilligung einholen.
  • Social Media. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch dafür verwenden, um Social Networking Funktionen, welche Sie aktiviert haben, umzusetzen.

Nutzungsdaten

Wir erheben automatisiert verschiedene Typen aggregierter, anonymisierter und anderer Daten von Endgeräten (z.B. Mobilgeräte, Computer, Laptop, Tablet), welche für den Zugang zu unseren Diensten genutzt werden (“Nutzungsdaten”). Die Nutzungsdaten, welche wir erheben, umfassen die spezifische Geräte-ID (wie unten beschrieben), den genutzten Browser sowie dessen Version, das Betriebssystem, Datums- und Zeitstempel, IP-Adresse, Domain-Name, die verweisende URL, Statistiken über die Anzahl der Besucher der Webseite, die Anzahl der besuchten Seiten, Click-Stream-Daten und Reaktionsquoten der Nutzer. Wir können auch bestimmte Technologien, Anbieter oder Partner dazu nutzen, uns bei der Aufzeichnung bestimmter Browser-Ereignisse zu unterstützen, etwa Tastenanschläge und Maus-Bewegungen, um Bildschirmaufnahmen zu erstellen, um die Nutzererfahrung zu analysieren und zu verbessern. Sofern gesetzlich erforderlich, werden wir Ihre Einwilligung zur Erhebung von bestimmten Nutzungsdaten einholen. Im Allgemeinen erheben wir Nutzungsdaten, um unsere Dienste anzubieten, aufrechtzuerhalten und zu optimieren, wie folgt:

  • Geräte-IDs. Wir können die spezifische Geräte-ID, die Ihrem bestimmten Gerät zugeordnet ist (“Geräte-ID”), erheben und speichern, um die Anzahl der jeweiligen Nutzer, welche unsere Dienste nutzen, nachzuvollziehen und um Ihnen zu ermöglichen, mit unseren Diensten zu interagieren und unsere Dienste zu nutzen. Wir verknüpfen Ihre Geräte-ID mit den technischen Informationen, welche uns durch Ihre Nutzung unserer Webseite, Produkten und Dienste zugänglich gemacht wurden, um Ihren Account zurücksetzen zu können, auf Ihre Anfrage hin Daten löschen zu können, oder für andere administrative Zwecke.
  • Cookies. Cookies sind kleine Informationseinheiten, welche eine Webseite auf Ihren Computer überträgt. Wir nutzen sowohl so genannte Session ID Cookies (diese werden gelöscht, wenn Sie den Browser schließen) und so genannte dauerhafte Cookies (diese bleiben auch erhalten, wenn Sie den Browser schließen). Wir nutzen Cookies, um unsere Dienste reibungsloser zu gestalten und Inhalte für Sie maßzuschneidern. Die meisten Web-Browser enthalten Einstellungsmöglichkeiten, welche es Ihnen ermöglichen, zu entscheiden, ob Sie Cookies akzeptieren, und Ihnen die Möglichkeit geben, sämtliche Cookies zu löschen. Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung von Cookies in Ihrem Browser dazu führen kann, dass einige Teile unserer Dienste nicht mehr zugänglich sind. Unsere Dienste sind gegenwärtig nicht dahingehend konfiguriert, dass Sie auf „Nicht Verfolgen“-Signale von Browsern reagieren.
  • Log-Dateien. Wir erheben auch in automatisierter Art und Weise bestimmte Nutzungsdaten und speichern sie in Log-Dateien. Wenn Sie eine unserer Webseiten besuchen, werden unsere Web-Server z.B. automatisch einige Nutzungsdaten erkennen, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) das Datum und den Zeitpunkt Ihres Besuchs auf unserer Webseite, die von Ihnen gesuchten Seiten, die Webseite, von der Sie auf unsere Seite gelangt sind, den von Ihnen genutzten Browser, (z.B., Firefox, Internet Explorer), das von Ihnen genutzte Betriebssystem (z.B., Windows oder Mac OS), und den Domain-Namen und die Domain-Adresse Ihres Internet-Serviceproviders (z.B., 1&1, T-Home, Vodafone).
  • ETags. ETags sind bestimmte Werte, die für Web-Page-Caching genutzt werden. Wir nutzen ETags, um es zu ermöglichen, dass der Nutzer der Webseite bei späteren Besuchen der Webseite wiedererkannt wird. Sie können ETags aus Ihrem Browser löschen, in dem Sie den Anweisungen Ihres Browsers zur Löschung des Cache befolgen.
  • Clear Gifs (Web Beacons/Web Bugs). Wir verwenden eine Softwaretechnologie, welche als Clear Gifs (auch Web Beacons/Web Bugs) bezeichnet wird. Diese Technologie unterstützt uns dabei, die Inhalte unserer Webseite besser zu verwalten, indem wir darüber informiert werden, welche Inhalte angesehen oder angeklickt werden. Clear Gifs sind kleine Grafiken mit einer eindeutigen Kennung, welche im Hinblick auf ihre Funktion ähnlich zu Cookies sind. Anders als Cookies, welche auf dem Computer des jeweiligen Nutzers gespeichert werden, sind Clear Gifs unsichtbar in Webseiten und Email eingebettet und nur zeitlich begrenzt wirksam. Wir verknüpfen Nutzungsdaten, welche durch Clear Gifs gesammelt werden, nicht mit Ihren personenbezogenen Daten.
  • Local Shared Objects. Wir nutzen Local Shared Objects, wie etwa Flash Cookies, um Informationen in Bezug auf Inhalte und Einstellungen zu speichern. Auch Dritte Parteien, mit denen wir kooperieren, um bestimmte Funktionen auf unserer Webseite bereit zu stellen, nutzen Flash Cookies, um Informationen zu erheben und zu speichern. Um Einstellungen in Bezug auf die Nutzung von Flash Cookies vorzunehmen, klicken Sie bitte auf folgenden Link: http://www.macromedia.com/support/documentation/en/flashplayer/help/settings_manager07.html.
  • Social Media Widgets. Unsere Dienste beinhalten auch bestimmte Social Media Funktionen, wie etwa die Schaltflächen für Twitter und LinkedIn sowie Widgets oder kleine interaktive Programme, welche auf der Webseite laufen. Solche Funktionen können Ihre IP-Adresse erheben und können ein Cookie aktivieren, um den reibungslosen Ablauf der jeweiligen Funktion zu gewährleisten. Social Media Funktionen und Widgets werden entweder durch eine dritte Partei oder direkt auf unseren Diensten gehostet.

Einige Kategorien an personenbezogenen Daten und Nutzungsdaten, die für die oben genannten Zwecke erhoben werden, sind notwendig, um unsere Dienste zu nutzen; andere Kategorien von personenbezogenen Informationen und Nutzungsdaten sind hierfür hingegen nicht erforderlich. Es ist zum Beispiel nicht erforderlich, Ihre Emailadresse zu nutzen, um mit Ihnen zu kommunizieren, um Ihnen Marketingkommunikationen über die neuesten Produkte und Dienste zu übermitteln, um die Beziehung, die wir zu Ihnen haben, aufrecht zu erhalten. Wie unten näher beschrieben, haben Sie die Wahl, ob Sie Marketingkommunikationen von uns erhalten wollen oder nicht. Ihre Entscheidung, uns keine personenbezogenen Daten oder bestimmte Nutzungsdaten zu Zwecken, welche nicht zur Nutzung der Dienste erforderlich sind (z.B. der Empfang von Marketingkommunikationen), zur Verfügung zu stellen, hindert Sie nicht daran, die Webseite zu besuchen, kann sich jedoch dahingehend auswirken, dass einige Teile unserer Dienste nur eingeschränkt zur Verfügung stehen.

Wir aggregieren Nutzungsdaten mit Daten, die wir von anderen Nutzern erhoben haben, um zu versuchen, Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten, unsere Dienste zu verbessern und zu analysieren, wie unsere Webseiten und Produkte genutzt werden. Wir können diese kombinierten Informationen auch ohne Aggregierung dazu nutzen, Ihnen maßgeschneiderte Dienstleistungen anzubieten, etwa Ihnen ein Produkt entsprechend Ihrer Einstellungen oder Beschränkungen zu liefern oder zu Zwecken der Werbung oder zielgerichteten Werbung (wie unten beschrieben). Sofern wir personenbezogene Daten mit Nutzungsdaten auf diese Art kombinieren, finden sämtliche Schutzmaßnahmen in unserer Datenschutzerklärung Anwendung.

Bitte beachten Sie, dass nach einigen Gesetzen bestimmte Arten von Nutzungsdaten, die oben beschrieben wurden, als persönlich identifizierbare Informationen angesehen werden; in solchen Fällen werden wir diese Informationen als personenbezogene Daten behandeln.

Gezielte Werbung

Wir können Cookies und andere Nutzungsdaten (z.B. Geräte-IDs, Clear Gifs) in Ihrem Browser oder Gerät platzieren oder erkennen, wenn Sie unsere Webseite oder Anwendung aufrufen, um Ihnen zielgerichtete Werbung zukommen zu lassen (nachfolgend auch “Online-Verhaltens-Werbung”). Wir können auch mit dritten Parteien, die ihre eigenen Technologien in Ihrem Browser oder Gerät platzieren können, wenn Sie unsere Webseite oder Anwendung aufrufen, kooperieren, um Ihnen gezielte Werbung zukommen zu lassen. Wie oben beschrieben, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass sämtliche Cookies abgelehnt werden, sofern Sie die Nutzung von Cookies (einschließlich solcher Dritt-Partei-Cookies) ablehnen.

Als zusätzliche Vorkehrung können diese dritten Parteien in einer der folgenden Selbst-Regulierungs-Programme für Online-Verhaltens-Werbung teilnehmen, dies mit entsprechenden Opt-out-Möglichkeiten:

  • European Interactive Digital Advertising Alliance – (http://youronlinechoices.eu/)
  • Network Advertising Initiative (NAI) – (http://www.networkadvertising.org/choices/)
  • Google Analytics – (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout)
    • Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen und dort gespeichert. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Webseite aktiviert, so dass die IP-Adresse des Nutzers von Google innerhalb von Mitgliedsstatten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
    • o Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbarer Browser-Plugin herunterladen und installieren.
  • Mobile Endgeräte – Die meisten mobilen Endgeräte ermöglichen Ihnen, die Kontrolle über die Nachverfolgung zu Werbezwecken zu behalten, etwa die “Limit Ad Tracking” Einstellung (auf iOS-Geräten) oder die “Opt out of Interest-Based Ads” Einstellung (auf Android-Geräten).

Sofern Sie künftig keine Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch Dritte zu dem Zweck, Ihnen Werbeinhalte anzuzeigen oder die Ihnen angezeigten Werbeinhalte zu personalisieren, wünschen sollten, können Sie Ihre Einstellungen durch Nutzung der Tools unserer Werbepartner (https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated, https://www.facebook.com/about/ads) oder durch eines der oben genannten Selbst-Regulierungs-Programme für Online-Verhaltens-Werbung (sofern der Dritte einem solchen Programm angeschlossen ist) anpassen.

Datenerhebung von anderen Quellen

Gelegentlich können wir Ihre personenbezogenen Daten und Nutzungsdaten mit Informationen ergänzen, welche wir von anderen Quellen erhalten; dies beinhaltet nicht abschließend: (a) Unternehmen, die unsere Produkte oder Dienstleistungen über eine gemeinsame oder eigenständige Webseite anbieten; (b) Unternehmen (z.B. Health Care-, Pharma- und Medizinprodukte-Unternehmen), die Umfragen oder Programme auf unseren Webseiten sponsern (die Unternehmen unter (a) und (b) zusammengefasst auch “Partner-Unternehmen”); (c) Software-Anwendungen; oder (d) Berufsverbände, wie etwa die American Medical Association. Wir fügen diese Informationen zu denjenigen Daten hinzu, welche wir bereits über Sie halten.

WEITERGABE IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Offenlegung von personenbezogenen Daten

Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten mit dritten Parteien nur nach Maßgabe dieser Datenschutzerklärung, nach entsprechender Anweisung durch Sie oder sofern dies anderweitig durch anwendbare Rechtvorschriften gestattet oder gefordert ist:

  • Aptus Health Schwesterunternehmen, Tochterunternehmen und Abteilungen. Um Ihnen unsere Dienste anzubieten, können wir Ihre personenbezogenen Daten mit unseren Schwesterunternehmen, Tochterunternehmen und / oder Abteilungen (z.B. solche Unternehmen, welche in unserem Miteigentum oder unter unserer Kontrolle stehen) im Rahmen unseres Tagesgeschäfts teilen; in diesem Fall werden wir dafür Sorge tragen, dass unsere Schwesterunternehmen, Tochterunternehmen und Abteilungen die Vorgaben dieser Datenschutzerklärung einhalten.
  • Drittanbieter. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch mit unseren Lieferanten, Vertretern, Auftragnehmern oder anderen Unternehmen oder Individuen, welche Dienstleistungen gegenüber uns oder in unserem Namen erbringen (“Dienstleister”) im Zusammenhang mit den jeweiligen erbrachten Dienstleistungen teilen; dies beinhaltet Analysen, Hosting und personalisierte Inhalte. Wir tragen dafür Sorge, dass unsere Dienstleister Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung derselben oder gleichwertigen Sicherheitsstandards wie in dieser Datenschutzerklärung enthalten behandeln; wir gestatten den Dienstleistern nicht, Ihre personenbezogenen Daten anders zu nutzen oder offen zu legen, als zur Erbringung der von uns gewünschten Dienstleistungen.
  • Unternehmensübertragungen. Sofern Aptus Health oder die Vermögenswerte von Aptus Health auf ein anderes Unternehmen übergehen sollten oder mit einem anderen Unternehmen verschmolzen werden sollten, oder wenn Aptus Health insolvent werden sollte oder Insolvenz anmelden sollte (jeweils eine “Unternehmensänderung”), können die Dienste und sämtliche Daten, welche durch die Dienste erhalten wurden, einschließlich personenbezogener Daten, im Wege der Unternehmensänderung auf ein anderes Unternehmen übertragen oder an ein anderes Unternehmen verkauft werden. Das andere Unternehmen wird sämtliche Rechte und Verpflichtungen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, wie in dieser Datenschutzerklärung niedergelegt, übernehmen. Sie werden per Email oder durch eine auffällige Nachricht in unserem Dienst über jedweden Inhaberwechsel oder Veränderungen in der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten informiert, ebenso über etwaige Wahlmöglichkeiten, welche Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben.
  • Geschäftspartner. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Partnerunternehmen, mit denen wir ausschließlich im Hinblick auf Aktivitäten in Bezug auf Dienste, welche wir alleine oder zusammen mit dem jeweiligen Partnerunternehmen entwickeln oder anbieten, wie oben beschrieben im Zusammenhang mit gesponserten Umfragen, Programmen oder Werbemaßnahmen weitergeben. Unsere Partnerunternehmen können diese Daten auch nutzen, um Dienstleistungen für Aptus Health zu erbringen. Mit Ihrer Einwilligung können wir Ihre personenbezogenen Daten auch mit anderen Geschäftspartnern teilen.
  • Anbieter für medizinische Fortbildungen. In einigen Fällen können Ihre personenbezogenen Informationen mit zertifizierten Continuing Medical Education (“CME”) Anbietern geteilt werden; dies im Hinblick auf deren Berichtspflichten gegenüber der Accreditation Council for Continuing Medical Education (“ACCME”) und den entsprechenden nationalen Zertifizierungsstellen weltweit. Wir haben keinen Einfluss auf die Art und Weise, wie diese dritten Parteien Ihre personenbezogenen Daten behandeln.
  • Gesetzlich vorgeschrieben oder sachgerecht. Wir können Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit anwendbaren Datenschutzgesetzen nutzen oder weitergeben, sofern wir im guten Glauben davon ausgehen dürfen, das eine derartige Nutzung oder Weitergabe erforderlich ist, um (a) eine Person zu identifizieren, die versucht in unsere Webseite oder andere Vermögenswerte einzudringen oder diese zu schädigen; (b) illegale Aktivitäten zu untersuchen, zu vermeiden oder abzuschwächen; (c) anwendbare Rechtsvorschriften einzuhalten; (d) Vorladungen oder Anordnungen nachzukommen, welche gegenüber Aptus Health, ihren Schwesterunternehmen, Tochterunternehmen und Abteilungen erlassen wurden; oder (e) die Rechte oder das Vermögen von Aptus Health, ihren Schwesterunternehmen, Tochterunternehmen und Abteilungen oder ihren Kunden zu schützen.

Einige dieser Parteien können in Staaten ansässig sein, welche kein Ihrem Heimatstaat gleichwertiges Schutzniveau bieten. Sofern erforderlich, treffen wir geeignete Maßnahmen, um die Übermittlung von Ihren personenbezogenen Daten zu diesen Empfängern zu den oben genannten Zwecken in Übereinstimmung mit lokalen Datenschutzgesetzen zu erlauben und sicherzustellen. Durch die Nutzung unserer Dienste und die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten stimmen Sie der internationalen Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an die oben genannten Parteien zu. Sofern wir nicht Ihre ausdrückliche Einwilligung erhalten, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an dritte Parteien für deren eigene Marketingzwecke weder verkaufen, vermieten oder anderweitig kommerzialisieren.

Benutzer außerhalb der Vereinigten Staaten. Ihre persönlichen Daten können in dem Land, in dem sie gesammelt wurden, und / oder anderen Ländern, einschließlich den Vereinigten Staaten, verarbeitet werden, in denen Gesetze über die Verarbeitung von Informationen weniger streng als die Gesetze in Ihrem Land sein können. Für die Übermittlung von personenbezogenen Daten aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) in Nicht-EWR-Länder setzt Aptus Health zusätzliche Sicherheiten wie Standardvertragsklauseln voraus.

SCHUTZ IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir nutzen eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugang, Veröffentlichung, Veränderung, oder Vernichtung zu schützen. Obwohl kein Online-Dienst vollständige Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten garantieren kann, sind wir stets bestrebt, effektive physische, technische und verwaltungstechnische Maßnahmen einzusetzen.

Diese Verfahren beinhalten die Nutzung von Firewalls, sicheren Verbindungen auf unseren Webseiten und oftmals die Nutzung von Secured Socket Layers (SSLs), um Seiten, welche personenbezogene Daten erheben, zu verschlüsseln. Personenbezogene Daten werden nur auf Servern gespeichert, welche einem nur beschränkten Personenkreis zugänglich sind; der Zugang zu unseren Servern bedarf stets der persönlichen Autorisierung und Authentifizierung. Nur autorisierte Aptus Health Angestellte oder Dienstleister, welche gestattete Tätigkeiten ausüben, haben Zugriff zu personenbezogenen Daten. Darüber hinaus muss jeder Angestellte und Dienstleister von Aptus Health eine Vertraulichkeitsvereinbarung unterzeichnen, welche ihn oder sie dazu verpflichtet, sämtliche personenbezogenen Daten der Nutzer und Kunden vertraulich zu behandeln. Wir schulen unsere Angestellten und Dienstleister regelmäßig hinsichtlich der ordnungsgemäßen Nutzung und Handhabung von personenbezogenen Daten. Arbeitnehmer und Dienstleister, die diese Richtlinien verletzen, müssen mit Disziplinarmaßnahmen, der Beendigung des Arbeitsverhältnisses sowie Gerichtsverfahren rechnen. Unsere Dienstleister müssen ebenfalls Sicherheitsmaßnahmen unterhalten, welche mit denen von Aptus Health vergleichbar sind. Nichtsdestotrotz bitten wir Sie, dass Sie Ihre Login Informationen und Passwörter stets geheim halten.

Durch die Nutzung unserer Dienste oder durch die Preisgabe von personenbezogenen Daten an uns stimmen Sie zu, dass wir mit Ihnen über Sicherheit, Datenschutz und administrative Themen in Bezug auf die Dienste in elektronischer Form kommunizieren. Sofern Sie Bedenken haben, dass Ihre Interaktion mit Aptus Health nicht mehr sicher sein sollte, kontaktieren Sie uns bitte unverzüglich, wie unter der Überschrift “Kontakt” unten beschrieben.

AKTUALISIERUNG IHRER DATEN

Wir hoffen, dass Sie in der Lage sein werden, eine aktive Rolle im Rahmen der Nutzung unserer Dienste einzunehmen. Wir empfehlen eindringlich, dass Sie Ihr Profil regelmäßig aktualisieren. Sie können Ihr Profil jederzeit online ändern oder aktualisieren, indem Sie uns per Email oder Brief kontaktieren, wie unter der Überschrift “Kontakt” unten beschrieben; dies beinhaltet personenbezogene Daten. Sie können die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen; bitte beachten Sie, dass wir verpflichtet sein können, diese Informationen zu behalten und nicht zu löschen (oder diese Informationen für eine bestimmte Zeit zu behalten; in diesem Fall werden wir Ihrem Löschungsverlangen nachkommen, sobald wir derartige Anforderungen erfüllt haben). Sofern wir Daten löschen, werden die Daten von der aktiven Datenbank gelöscht. Wir werden auf Ihren Antrag auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten innerhalb einer Frist von 30 Tagen reagieren. Im Rahmen der Aktualisierung Ihres Profils können Sie die Nachrichten und Kommunikationen, welche Sie empfangen wollen, auswählen, um unser Angebot noch mehr an Ihre Wünsche anzupassen.

Sie haben das Recht, Zugang, Berichtigung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten nach Maßgabe der anwendbaren Rechtsvorschriften zu verlangen. Soweit gesetzlich zulässig, können Sie auch bestimmte Methoden der Datenverarbeitung ablehnen oder Ihre Einwilligung widerrufen.

Bei Fragen im Hinblick auf die Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln, oder wenn Sie Ihre oben beschriebenen Rechte ausüben wollen oder wenn Sie eine andere Anfrage haben, kontaktieren Sie uns bitte wie unter der Überschrift “Kontakt” unten beschrieben. Wenn wir eine solche Anfrage von Ihnen erhalten, können wir Sie informieren über: (a) die Informationen (einschließlich Dokumente), die Sie oder Ihr gesetzlicher Vertreter zusammen mit Ihrer Anfrage zur Verfügung stellen sollten; (b) die Zeitspanne, innerhalb derer Sie eine Antwort von uns in Bezug auf Ihre Anfrage erhalten; (c) Formulare und Vordrucke, welche für Ihre Anfrage zur Verfügung stehen; (d) die Art und Weise, wie wir die Informationen an Sie weitergeben werden (typischerweise anhand von Kopien von Dokumenten oder Datennachrichten).

WAHLMÖGLICHKEITEN

Werbekommunikation. Wie oben beschrieben, und in Übereinstimmung mit anwendbaren Rechtsvorschriften, können wir Ihnen (per Email, Brief, Telefon, Fax oder ähnlichen Technologien) Werbekommunikationen in Bezug auf die Dienste von Aptus Health, unseren Partnerunternehmen und / oder anderen dritten Parteien zukommen lassen. Wenn Sie von uns Werbekommunikationen erhalten, können Sie den Empfang derartiger Kommunikationen widersprechen (“opting-out”): (a) durch Nutzung der Abbestell-Instruktionen in der empfangenen Email; oder (b) durch direkte Kontaktaufnahme zu uns wie unter der Überschrift “Kontakt“ unten beschrieben. Selbst wenn Sie Ihre Einwilligung zu derartigen Werbekommunikationen widerrufen sollten, können wir Ihnen weiterhin Benachrichtigungen über Aktualisierungen zu dieser Datenschutzerklärung und andere dienstleistungsbezogene Kommunikationen, welche nicht zu Werbezwecken dienen, übermitteln.

LINKS ZU ANDEREN WEBSEITEN

Bestimmte Funktionen unserer Dienste beinhalten Links zu anderen Webseiten und Online-Diensten. Sofern Sie sich dazu entscheiden einen Dienst eines Drittanbieters oder eines Inserenten durch Klick auf ein Banner oder einen anderen Link zu besuchen, werden Sie zu dieser Drittanbieter-Webseite oder dem Drittanbieter-Onlinedienst weitergeleitet. Die Tatsache, dass wir einen Link zum Inhalt einer Webseite bereit stellen oder ein Banner oder einen anderen Werbe-Typ darstellen, stellt keine Billigung, Autorisierung oder Zusicherung unserer Zugehörigkeit zu dieser dritten Partei dar; darüber hinaus stellt dies auch keine Billigung der dortigen Datenschutzrichtlinien und Verfahrensweisen dar. Diese Datenschutzerklärung findet keine Anwendung auf die Webseiten oder Inhalte solcher dritter Parteien und wir haben keinerlei Einfluss auf die Inhalte der Webseiten oder Dienste dieser dritten Parteien. Wir empfehlen, dass Sie die Datenschutzbestimmungen solcher Webseiten und Dienste von dritten Anbietern lesen.

AKTUALISIERUNGEN ZU DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung kann geändert werden. Sofern wir wesentliche Änderungen in der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, vornehmen, werden wir Sie per Email an diejenige Emailadresse, welche Sie uns zuletzt genannt haben, oder durch auffällige Benachrichtigung auf unserer Webseite über die Änderungen informieren. Derartige Änderungen können gegenüber neuen Nutzern unserer Dienste unverzüglich in Kraft treten, sofern die jeweilige Benachrichtigung keine abweichende Erklärung enthält.

KONTAKT

Für Instruktionen zur Veränderung Ihrer Privatsphäreneinstellungen, Zugang zu oder Aktualisierung von Ihren personenbezogenen Daten oder für andere datenschutzrechtlichen Fragen, kontaktieren Sie uns bitte unter :

Im Inland ansässiger Vertreter: Johannes Daubenmerkl
Aptus Health
Attn: Customer Service
55 Walkers Brook Drive
Reading, MA 01867-3274
United States of America
Telefonnummer: (+1) 800.794.6757***